Der Betreuungsverein

Wir sind ein anerkannter Betreuungsverein für Menschen, die aus den verschiedensten Gründen ihre Angelegenheiten nicht (mehr) selbstständig regeln können. In diesem Fall kann eine gesetzliche Betreuung dabei helfen, das Leben wieder in geordnete Bahnen zu lenken.

Mithilfe einer gesetzlichen Betreuung unterstützen wir Menschen mit geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen, psychischen Erkrankungen, Suchterkrankungen oder Demenz dabei ihre Rechte zu wahren. Wir verfolgen dabei ausdrücklich das Ziel, die Betreuten zu einer größtmöglichen Eigenständigkeit zu befähigen. Die Unterstützung erfolgt individuell und richtet sich nach den persönlichen Bedarfen.

Mögliche Aufgabenkreise sind

  • Behördenangelegenheiten
  • Vermögenssorge
  • Gesundheitsfürsorge
  • Wohnungsangelegenheiten
  • Vorsorgevollmacht

Die Vorsorgevollmacht ermöglicht Ihnen vorausschauend und selbst bestimmt vorzusorgen. Sie bevollmächtigen eine Person ihres Vertrauens, im Falle ihrer Handlungsunfähigkeit ihre rechtliche Vertretung zu übernehmen. Wir beraten Sie zu möglichen Inhalten, Umfang und Wirksamkeit der Vorsorgevollmacht.

Betreuungsverfügung:

Mit einer Betreuungsverfügung können Sie festlegen, welche Wünsche bei einer einzurichtenden Betreuung berücksichtigt werden sollen.

Patientenverfügung:

Leiden, Krankheit und Sterben:

Wie bestimme ich, was medizinisch unternommen werden soll, wenn ich entscheidungsunfähig bin? Mit der Patientenverfügung üben Sie vorab ihr Selbstbestimmungsrecht für den Fall aus, dass Sie im Verlauf einer schweren Krankheit oder nach einem Unfall ihren Willen nicht mehr äußern können.

Weitere Aufgaben in der rechtlichen Betreuung sind

  • die Gewinnung neuer ehrenamtlicher Betreuerinnen, sowie Schulung, Fortbildung, Beratung und Austauschmöglichkeiten für ehrenamtliche Betreuer*innen
  • die Urlaubsvertretung für ehrenamtliche Betreuer*innen die durch den Verein begleitet werden
  • die telefonische Ehrenamts-Sprechstunde (dienstags und donnerstags von 10:00-12:00 Uhr)
  • Beratungen über Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen
  • die Mitarbeit in der Arbeitsgemeinschaft „Ehrenamtliche Betreuungen“ im Kreis Siegen- Wittgenstein

Sie möchten uns unterstützen?

Ihre AnsprechpartnerIn:

Annette Breidel

Sekretariat
Tel. 0271 /20110
Fax 0271 /24903
a.breidel[at]skf-siegen.de

Markus Görg

gesetzlicher Betreuer
Tel. 0271 /20110
Fax 0271 /24903
m.goerg[at]skf-siegen.de

Wolfgang Langenohl

Geschäftsführer
Tel.: 0271 23252-21
Mobil: 0175 77896 57
w.langenohl(at)skf-siegen.de

Katrin Münker-Jung

gesetzliche Betreuerin
Tel. 0271 /20110
Fax 0271 /24903
k.muenker-jung[at]skf-siegen.de

Christin Petri

Christin Petri

gesetzliche Betreuerin
Ehrenamtskoordination
Tel. 0271 /20110
Fax 0271 /24903
c.petri[at]skf-siegen.de

Ina Rettinger

Betreuungsassistenz
Tel.: 0271 201-10 /-20
Fax 0271 24903
i.rettinger[at]skf-siegen.de

Claudia Walde

Claudia Walde

gesetzliche Betreuerin
Tel. 0271 /20110
Fax 0271 /24903
c.walde[at]skf-siegen.de