Ihre Spende für hilfebedürftige Menschen

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) in Siegen hat einen Sozialfonds eingerichtet, um schnelle und unbürokratische Hilfe für finanz- und sozialschwache Einzelpersonen und Familien ermöglichen zu können. Der Fond ist eine Möglichkeit zur Soforthilfe – ergänzend zu den regulären staatlichen und kommunalen Mitteln. Und ergänzend zu den vielen Beratungs- und Unterstützungsangeboten des SkF Siegen.  Mit Ihrer Unterstützung können wir Menschen, die plötzlich in eine Notsituation gekommen sind, nach sachlicher Abwägung schnelle Hilfe bieten.

Wolfgang Langenohl
Geschäftsführer

Gelder aus dem Sozialfond werden nur nachrangig ausgezahlt. Zunächst erfolgen bei einer Anfrage eine umfassende Beratung und eine Prüfung der Notlage. Weil manchmal nur Geld hilft, benötigen wir Ihre Unterstützung. Mit ihrer einmaligen oder regelmäßigen Spende ermöglichen Sie die schnelle und unbürokratische Hilfe für Menschen die durch die Sozialdienste des SkF Siegen betreut werden. Wenn Sie mehr über die Verwendung der Spendengelder wissen möchten, so nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir stehen Ihnen für alle Ihre Fragen selbstverständlich zur Verfügung.

 

Wer braucht unsere Hilfe? – Drei Beispiele

  • Heike B. und ihr Partner haben eine Tochter von zwei Monaten. Neben Elterngeld und Kindergeld leben sie von Arbeitslosengeld II. Notwendige Arztbesuche haben erhöhte Fahrtkosten verursacht. Am Ende des Monats fehlt Geld für Lebensmittel und Babyartikel.
  • Für eine Mutter-Kind-Kur von Marita K. und ihren beiden Töchtern wird ein Eigenanteil von 220 Euro fällig. Die Familie lebt von einem geringen Einkommen und für den Kuraufenthalt muss noch Kleidung für die Kinder angeschafft werden.
  • Katharina H. ist alleinerziehend und hat drei Kinder. Die Kinder möchten gerne an einer kostenpflichtigen Gruppenaktivität teilnehmen Die alleinerziehende Mutter hat eine Arbeitsstelle und erhält ein geringes Gehalt. In den letzten Monaten überwies der Arbeitgeber das Gehalt nur noch zum Teil.

Für diese und andere menschliche Einzelschicksale, die nicht vorhersehbar sind – für genau diese Notsituationen – ist der Sozialfond eingerichtet worden, damit der SkF Siegen nach seinem Grundsatz “Da sein. Leben helfen” unterstützend eingreifen kann.

Helfen Sie mit!

Spendenkonto:

Sparkasse Siegen

IBAN: DE24 4605 0001 1318 53

BIC: WELADED1SIE

Das Stichwort für Ihre Spende ist “Sozialfond”. Bei Angabe Ihrer vollständigen Anschrift erhalten Sie selbstverständlich eine Zuwendungsbescheinigung!